Partybahn der Würzburger Straßenbahn

Die Würzburger Straßenbahn setzt seit 1984 einen Oldtimer-Express aus dem Jahre 1956 ein. Mit ihm kann man sich durch Würzburg chauffieren lassen, dabei feiern, schöppeln oder die Sehenswürdigkeiten anschauen. Diese Straßenbahn fährt nicht im regulären Betrieb, sondern muss angemietet werden. Sei es für eine Feier oder für eine kommerzielle Veranstaltung, der Zug kann wahlweise mit oder ohne Beiwagen täglich von 8:00 Uhr bis 24:00 Uhr geordert werden. Ausnahme: verkaufsoffene Samstage und die darauffolgenden Sonntage der Vorweihnachtszeit (Ende November bis Weihnachten). Die Anmietung ist an diesen Tagen erst ab 19.00 Uhr möglich. Mindestens zwei Wochen im Voraus muss gebucht werden. Sowohl Steuer- als auch Beiwagen bieten jeweils 21 Personen Platz. Zu- und Ausstieg ist an jeder Haltestelle im Tal möglich. Die Fahrroute geht ab dem Straßenbahn-Depot im Stadtteil Sanderau quer durch das Stadtgebiet. Lediglich die Steilstrecke hinauf zum Heuchelhof schafft der Oldtimer-Express nicht.

Für Anfragen zur Anmietung wenden Sie sich bitte direkt an die Würzburger Straßenbahn. Vielen Dank.

Weblink zur WVV mit weiteren Informationen und Anmietmöglichkeit

Technische Daten

Bezeichnung: Partybahn / Schoppenexpress
Bauart: 2-Achser
Fahrzeugnummer: 291 (Triebwagen)
292 (Beiwagen)
Baujahr / Inbetriebnahme bei der WSB: 1956 / 1984
Spurweite: 1000 mm
Fahrleitungsspannung: 750 V DC
Platzangebot: Triebwagen bzw. Beiwagen:
jeweils 21 Sitzplätze + ca. 20 Stehplätze

Weitere Fotos von der Partybahn in der Fotodatenbank Nach oben scrollen