News zur Würzburger Straßenbahn

Gleisbauarbeiten in der Mergentheimer Straße — 10.08.2016

Gleisbauarbeiten am Ruderzentrum - Datum: 10.08.2016 - Copyright: André Werske Morgen und übermorgen (11. und 12. August) werden die provisorisch verlegten Gleise am Ruderzentrum entfernt und durch Rillenschienen ersetzt und der Bereich wieder begrünt. Dementsprechend können zwischen Sanderring und Rottenbauer nur Omnibusse verkehren. Die Straßenbahnzüge der Linie 5 müssen daher immer über die Sanderau umgeleitet werden.


Einschränkungen im Stadtbahnverkehr wegen Bauarbeiten — 05.08.2016

Von Freitag Abend bis einschließlich Sonntag werden die Straba-Züge nicht über Hauptbahnhof nach Grombühl rollen können. Der innere Gleisbogen am Barbarossaplatz wird erneuert. Am Dominikanerplatz wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, von wo die Fahrgäste in Omnibusse Richtung Hauptbahnhof und Grombühl umsteigen können. Die Bahnen fahren schließlich weiter in die Zellerau, wo sie an der Haltestelle "Mainaustraße" wenden und zurück nach Rottenbauer bzw. in die Sanderau fahren.


Omnibus-Ersatzverkehr wegen Bauarbeiten — 02.06.2016

Am Samstag, den 04.06. und Sonntag, den 05.06. werden die Gleise am Ruderzentrum ausgewechselt und die Fahrleitung am Heuchelhofberg in Höhe der RAN-Tankstelle erneuert. Deshalb können an diesem Wochenende die Straßenbahnen nicht zwischen Sanderring und Rottenbauer fahren. Stattdessen wird ab Sanderring ein Schienenersatzverkehr mit Omnibussen eingerichtet.


Gleisbauarbeiten am Barbarossaplatz — 22.05.2016

Gleisbauarbeiten am Barbarossaplatz - Datum: 22.05.2016 - Copyright: André Werske Am Wochenende vom 21. und 22. Mai wurden im Bereich des Barbarossaplatz die Schienen erneuert. Die Straßenbahnen der Linien 1, 3, 4 und 5 führten daher alle über die Zellerau. Zwischen der Haltestelle "Juliuspromenade" und dem Hauptbahnhof sowie nach Grombühl pendelten Ersatzbusse. Fahrgäste konnten an der provisorischen Haltestelle "Dominikanerplatz" umsteigen.


Am Dienstag wird bei der WSB gestreikt — 24.04.2016

Bei der Würzburger Straßenbahn wird am Dienstag, den 26. April gestreikt. Auf allen Linien verkehren den ganzen Tag keine Straßenbahnen. Es wird auch keinen Schienenersatzverkehr mit Omnibussen geben. Auf die Buslinien wirkt sich der Streik jedoch nicht aus; diese verkehren nach Fahrplan.


Verlängerung der Trasse in Grombühl — 10.02.2016

Endlich ist die Verlängerung der Stadtbahn im Stadtteil Grombühl wieder ins Rollen gekommen. Bereits 2016 soll mit dem Bau der Linienerweiterung über die Josef-Schneider-Straße zur Oberdürrbacher Straße begonnen werden. Besonders die Kliniken könnten ab 2019 von der Verbesserung des ÖPNV profitieren. Die WSB, die Stadt Würzburg und staatliche Fördergelder sollen die Finanzierung sichern. Die Gesamtkosten für die 800 Meter lange Neubautrasse belaufen sich auf rund 28 Millionen Euro.